Betriebskostenabrechnungen und Ferienwohnungen

Zwei Tage vor Jahresende, also wirklich auf den letzten Drücker, haben uns obskure Betriebskostenabrechnungen erreicht. Die Heizkostenabrechnung fehlt und die Zahlen in der Abrechnung scheinen irgendwie nichts mit denen in den Abrechnungen der vergangenen Jahre zu tun zu haben. Wir sind noch dabei, dies überprüfen zu lassen.
Ansonsten haben die Bauarbeiten wieder begonnen. Unsere Gewerbeeinheit, die Tierarztpraxis, wurde leider auch erfolgreich rausgeekelt und wie die Geier stürzt sich Berlin Aspire gleich darauf und kloppt erstmal alle Wände in der Praxis auf.
Im Dezember waren wir in einem kurzen Beitrag bei Monitor zum Thema Ferienwohnungen zu sehen. Mittlerweile scheint wieder eine neue Ferienwohnung dazugekommen zu sein, man fühlt sich fast schon wie im Hotel mit dem ganzen Durchgangsverkehr.